meineschule-Aktuell

Informationen zur Projektwoche

Unsere Projektwoche zum Thema Zirkus findet dieses Jahr vom 25.6.-29.06.2012 mit der abschließenden Zirkusvorstellung am Freitag, den 29.06.2012 statt. Vor den Osterferien wurde bereits ein Informationszettel mit der Bitte um Hilfe ausgeteilt. Die Vorbereitung dazu planen wir folgendermaßen:


Die Kinder dürfen am Dienstag, den 5. Juni in unserer Turnhalle viele verschiedene Erfahrungen im Zusammenhang mit dem Thema Zirkus machen (Akrobatik, Jonglage, Trapez, Trampolin, Seilspringen, Hula Hup, Stelzen, Rola Bola, Slakeline, Schwungbänder, Einräder und vieles mehr). Zusätzlich stellen wir noch die Themen Clowns, Zauberei, Tanz, Zirkusdirektor, Band, Dressur und ähnliches vor. Viele eben genannte Bereiche kann man separat einer Gruppe von Kindern anbieten, einige aber auch kombinieren. Z.B. kann man die Schwungbänder während des Balancierens auf der Slakeline einsetzen.

Nach dem 5. Juni soll sich jedes Kind entscheiden, in welchem Bereich es unsere Zirkusvorstellung unterstützen möchte und wählt eine von den angebotenen Gruppen aus.

Damit wir in der Projektwoche in kleinen Gruppen arbeiten können, brauchen wir dringend noch die Hilfe einiger Freiwilliger. Wir würden gerne ca. 10 bis 11 Gruppen mit verschiedenen Themen anbieten. Fünf Gruppen kann das Kollegium übernehmen. Die Helfer können gerne nach Interesse, Neigung oder Erfahrung ihren Schwerpunkt setzen und alleine oder zu mehreren eine Gruppe übernehmen. Sollte Sie z.B. nicht an allen Tagen in die Schule kommen, wäre es durchaus denkbar, dass Sie sich die Betreuung der Gruppe mit jemandem teilen. Die Lehrerinnen decken mit ihrem Angebot die fehlenden Bereiche ab. Bei der Beschaffung von Material und Requisiten helfen wir.

Wir werden uns während der Projektwoche jeden Tag von 8.00-11.30 Uhr in der Schule treffen (die Messe fällt aus). In dieser Zeit erarbeiten die Kinder in ihren gewählten Gruppen einen oder zwei Programmpunkte für unsere Zirkusvorstellung aus. Der Beitrag jeder Gruppe soll mit Musik untermalt werden. Zirkusmusik hierfür ist vorhanden. Es muss sich dabei aber nicht um erkennbare Zirkusmusik handeln. Ihrer Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Am Mittwoch (nach 11.30 Uhr) wird das Programm für die Vorstellung erarbeitet und die Musikstücke zusammengestellt. Am Donnerstag starten die Proben für die Vorstellung in der Manege und am Freitag findet die Generalprobe statt.

Das Kollegium steht Ihnen gerne jederzeit beratend zur Verfügung. In manchen Bereichen haben wir auch Übungen oder kleine Spiele. Sie müssen sich nicht alles selbst zusammen suchen.

Auf folgenden Seiten könnten Sie sich bei Interesse über eine kleine Auswahl der möglichen Themen auch bereits im Internet informieren:

www.labbe.de/zzzebra Suchwort: Zirkus

www.ballaballa.de Klick auf: Anschauungsvideos

www.sportunterricht.de/akro/

www.zauberseite.de

www.jonglierspass.de

Sollten Sie nun noch Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an. Es wäre schön, wenn wir noch einige Freiwillige finden könnten. Füllen Sie den unteren Abschnitt bitte unbedingt aus, wenn Sie den alten bereits abgegeben haben. Vielen Dank.

Da nun noch nicht genau geklärt ist, wer uns helfen kann, fällt die Veranstaltung am 19.04.2012 erst einmal aus. Über einen neuen Termin werden wir Sie rechtzeitig informieren.